Spendet für unser Projekt! mehr...

Unsere Lokalbahn

Jedes Jahr führen wir Sonderfahrten auf der Lokalbahn Amberg-Schnaittenbach durch. Rechts im Bild der Monte Kaolino, das Wahrzeichen der Stadt Hirschau. mehr...

Unsere Drehscheibe

Unser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die historische Drehscheibe beim Lokschuppen Amberg wieder instandzusetzen. mehr...

Unsere Rangierlok

Auch eine Rangierlok, die wir von der Firma Dorfner geschenkt bekommen haben, wollen wir wieder fahrtüchtig machen. mehr...

Unsere Gäste

Der Tag des offenen Denkmals mehr...

Unsere Kaolinbahn

Die 294 599 in Aktion
im Bahnhof Hirschau mehr...

 

Exkurs in ein großes Modell – Wie baue ich eine Gartenbahn?

Einen schönen Vortragsabend durften heute 4 Mitglieder unserer Kaolinbahner bei unseren Freunden in Regensburg erleben. Ein Hobby, welches oft bewundert aber selten richtig kennengelernt werden darf, wurde an diesem Abend von einem Mitglied der Regensburger Eisenbahnfreunde vorgestellt: die Gartenbahn

Der gut zweistündige kurzweilige Vortrag ging von der Definition, über die einzelnen Arten von Gartenbahnen bis zu einer umfassenden Bilderdokumenation über den Bau seiner Gartenbahn. Der Referent war also nicht nur theoretisch voll im Thema, sondern hat zudem auch zehnjährige praktische Erfahrung, da er sich eine Bahn im eigenen Garten verwirklicht hat.

Neben der richtigen Planung einer solchen Bahn ist aus seiner Sicht vor allem die Betriebssicherheit von zentraler Bedeutung. Diese wird vor allem durch die richtige Weichenplatzierung und die richtige Positionierung von Höhenunterschieden erreicht, aber auch durch technische „Updates“ wie lenkende Drehgestelle für Wägen und modifizierte polarisierte Weichen. Das große Finish besteht aus einer guten Integration der Anlage in den Garten, welcher optimalerweise eine gewisse Hanglage vorweist. Dies geschieht vor allem durch die richtige Bepflanzung, welches die Miniaturwelt, mit der Umgebung verschmelzen lässt.

Eine sehr tolle Geste war sein mitgebrachter Gartenbahnzug, welchen er mit einer tollen Brotzeit bestückt hatte. So hatten die Zuhörer die Möglichkeit sich während des Vortrags mit Regensburger Köstlichkeiten zu stärken.

Für den tollen Abend bedanken sich von der AKB unser Vorstand Matthias Gruschwitz, Peter Rezek, Tobias Schuminetz und Andreas Neumann. Wir freuen uns schon auf den nächsten Vortrag!

Anbei noch ein paar Impressionen vom Abend:

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com